Reisebericht Vier Wochen Florida im Herbst 2016 - Matthew, Red Tide und trotzdem ein toller Urlaub

fbremer1

Well-Known Member
#83
Wirklich toller Bericht, mit genialen Eindrücken aus Euren Fotos und einem kurzweiligen Schreibstil. Habe einiges an Ideen mitnehmen können - auch dafür herzlichen Dank!
 

globo65

Well-Known Member
#84
Super Reisebericht. Vielen Dank dafür.
Welchen Geocache hast du dir denn reingezogen? Ich habe bisher in den Everglades nur beim kleinen Postoffice einen Halt gemacht und einen geholt ... die langen Powertrails machen uns nicht mehr an, lieber einzelne, spezielle Geocaches anfahren oder erwandern und geniessen, ist nun unsere Devise. (ok, der Postoffice Cache war nicht wirklich ein Hit, aber er war zumindest an einem speziellen Ort ...).
Matthew hat uns auch betroffen im Oktober und in Kissimmee festgehalten für ein paar Tage. Ihr habt es definitiv besser gemacht als wir. Beim nächsten Hurrican würden wir es auch anders machen und weit weit wegfahren. Im Nachhinein ist man immer schlauer.
Im Sommer fahren wir auch wieder für 3 Wochen rüber, dann haben mein Täubchen (oder unterdessen eher Taube? Nein, immer noch mein Täubchen :)) und ich auch silbernes Hochzeitsjubiläum :banana:.
 

mannie

Well-Known Member
#91
Hat mir auch klasse gefallen - macht es noch schwerer nich bis August zu warten :)
Auch die Art der Tour entspricht ziemlich unseren Vorlieben - Viel sehen, Zimmer am Meer, essen aber gerne mal Takeaway - damit sich das Budget in Grenzen hält :)
Klasse
VG
Mannie
 
#94
Top