Was ist aus unserem Shoppingparadies geworden?

F

floridamummel

Guest
#41
Dann bin ich wohl die Ausnahme. Ich habe im letzten Urlaub überhaupt nichts eingekauft an Kleidung. Und auch das vorletzte mal im Florida Urlaub war ich nur ein einziges Mal in einer mall und habe ein paar Teile mitgenommen. Aber nicht der Rede wert.
Meine Jungs finden shoppen total schrecklich und laufen eh nur mit langen Gesichtern hinterher. Und ich muss sagen, dass ich hier in Deutschland auch tolle, günstige, gute Kleidung finde. Da muss auch nicht zwingend die Top Marke draufstehen wie Hilfiger oder keine Ahnung was. Meine Urlaubszeit ist mir mittlerweile zu schade durch die Malls und Outlets zu laufen und nach Klamotten zu suchen.
Ich weiß auch hier in Deutschland wo ich tolle Kleidung zu guten Preisen bekomme. Und ab und an gehen wir einfach auch gerne mal hier durch die Stadt bummeln oder ich bestelle mir meine Sachen online und probiere bequem und in Ruhe zu Hause an.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Zustimmungen: BiMi

Nordlicht

Well-Known Member
#42
Wir sind da dann das andere Extrem. Wir laufen nicht nur durch die Malls um Klamotten zu suchen, sondern einfach zum bummeln, besonders abends im Dunkeln. Mit beleuchteten Springbrunnen etc.

Oder mittags unterwegs mal eine Kleinigkeit vom Foodcourt etc.
Wir waren letztes Jahr im Urlaub fast jeden Tag (naja fast) in irgendeiner Mall. Nicht von morgens bis abends, gerne mal eine Stunde zwischendurch.

Dafür sind wir wenig am Strand ;) gerne abends zum Sonnenuntergang aber nicht um in der Sonne zu braten. Wir schwimmen eine Stunde und unternehmen dann was.
Auch exotisch. ;)
 

SimSte

Well-Known Member
#43
Mein Kaufverhalten hat sich auch geändert. Ich habe festgestellt, dass die Auswahl an Klamotten im Outlet (zumindest in den Läden in die wir dann so gehen) doch immer gleich oder zumindest ähnlich ist. Und so viele Klamotten brauch ich nicht das ich jedes Jahr irre viel (ähnliches) kaufen müsste. Daher wurde es von Jahr zu Jahr weniger. Allerdings habe ich auch festgestellt, dass die Qualität nicht immer die beste ist. Oberteile von Hilfiger waren irgendwann eher quadratisch, Hosen wurden kürzer und kürzer. Inzwischen kaufe ich hier oder da mal ein Einzelteil, aber sogar weniger im Outlet (wo wir dennoch sehr gerne hingehen), sondern im Target, Walmart, TJMaxx oder Ross. Und das sind dann schon auch Schnäppchen. Aber ich habe auch keine präferierten Marken. Ich denke, dann wäre,es vielleicht auch anders. Inzwischen bringen wir eher allerhand für Freunde/Familie mit, sodass wir Shoppingspaß haben aber nicht mit unserem Geld. Und ja, auch da freut man sich :).
 

VaporXX

Well-Known Member
#44
Wir kaufen sowohl in Deutschland als auch in den USA (oder sonst wo auf der Welt) unsere Marken (und was halt noch gefällt). Dabei geht es im Outlet für uns nicht darum, das 100. Polo in einer anderen Farbe zu finden. Solche "Standards" (wie auch Hemden etc.) kaufen wir bevorzugt hier in D. Wir sind einerseits der Meinung, dass die Qualität und/oder Farbauswahl in den Outlets nicht immer die beste bzw. eine andere ist und andererseits die Schnitte nicht zu den europäischen/deutschen Mustern passen. Da geht es teilweise nur um Nuancen, aber irgendwie sitzt ein Custom Fit in USA anders als in D (und nein, das liegt nicht an dem ein oder anderen Kilo mehr auf den Rippen:009:). Auch Slim Fit (was wir hier immer kaufen) sucht man bei RL oft vergebens und wird von den angestellten im Outlet immer auf Custom Fit verwiesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

thomas1977

Well-Known Member
#45
Es ist halt nicht mehr das was es mal war, einerseits lässt die Qualität bei der Outletware oft zu wünschen übrig und der schwache Euro tut sein übriges. Allerdings finden man auch nach wie vor tolle Schnäppchen, genau so wie in Deutschland.
Das Feeling im Urlaub zu schoppen ist aber trotzdem viel schöner und entspannter . VG
 
#46
Meine Tochter ist grad ausgeflippt, weil sie gesehen hat, dass American Eagle Outfitters jetzt auch in Deutschland zu haben ist ( also ohne Shipping aus USA und Zoll).:freu: Im Moment Jeans- Sale ab 29€! Bei Jeans auch meine Lieblingsmarke. Habe mir aber erst im August welche drüben gekauft, bin also ausgestattet.
 
#47
Ich kaufe fast nur noch im Walmart oder Target ein und in den Outlets nur noch Turnschuhe.
Die Shirts im Walmart sind, für mich, die besten und auch bei den Hosen findet sich immer eine Wrangler oder Signiture by Levis und da brauche ich keine Outlets mehr :)
auch bei Target finden sich immer wieder nette Sachen.

Muss aber auch dazu sagen das ich, ausser bei Turnschuhen und Jeans, auf Namen jeglicher Art verzichte, habe bis heute noch nie etwas von Hilfiger, Calvin Klein, Lagerfeld oder anderen bekannten Namen gekauft.
 

Floridatom

Well-Known Member
#50
Gestern im Sanibel Outlet gewesen, dort hab ich bei Kevin Klein eine Bermuda Shorts für 15,50$ bekommen, ich glaub 65$ plus Tax war der orig. Preis.
Manchmal hat man Glück. Deutsche sieht man im Morimar und Sanaibel noch zu genüge, und Tüten werden noch viele geschleppt. Lohnen muß es sich wohl noch.

Ich hab hier schon lang nicht mehr richtig zugeschlagen , meine Schränke sind noch zu voll :moritz:

T:cool:M
 
Zuletzt bearbeitet:
Top