Waterpark mit 3,5 Jährigem

wuselkueken

Well-Known Member
#1
Hallo ihr Lieben,

wir sind gerade in Cape Coral und möchten mit unseren Kindern (fast 4 Jähriger und 10 Monate alter Junge) einen Waterpark besuchen. Nachdem wir vor 2 Wochen in Naples im Sun Fun Lagoon waren (war sehr schön) möchten wir gern noch einen Wasserpark machen. Der Sun Splash Park in Cape Coral hat recht schlechte Bewertungen....habt ihr damit Erfahrungen und würdet uns dazu raten/abraten? Wir werden auch 3 Tage in Orlando verbringen und da springt mir Aquatica ins Auge. Deutlich teurer aber sieht toll aus. Ist das schon was für meinen fast 4 jährigen?(außer die Rutschen natürlich) Vielen Dank und sonnige Grüße!
Nadine
 

ocean11

Well-Known Member
#2
Hallo Nadine,

also ich würde euch zu Sun Splash raten vor allem mit kleinen Kindern haben die dort viel zu bieten und in meinen Augen besser als Sun fun Lagoon in Naples. Ich war mit meinen Kids schon etliche Male im Sun Splash. Der Eintritt ist doch auch erschwinglich und nicht zu verglichen mit den Parks in Orlando.
 

JohnSmith

Well-Known Member
#3
Hi.
Kann nur sagen, dass meine Tochter den sunsplash liebt.
Negative Bewertungen kann ich mir eigentlich nicht erklären.
LG Ralf
 

wuselkueken

Well-Known Member
#4
Hallo,
vielen Dank. Ich habe viel von unfreundlichen Personal, schmutzigen Wasser und Toiletten gelesen. Mangelnden Schattenplätzen und dass es eher was für größere Kinder ist. Unsere Mäuse sind ja erst 10 Monate und knapp 4....Wir überlegen immernoch...
 

wuselkueken

Well-Known Member
#7
Hallo ihr Lieben, waren heute im Sun Splash in Cape Coral und würde euch gern mein Feedback geben. Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Sun Fun Lagoon in Naples besser gefällt. Da war es nicht so voll und insgesamt angenehmer...und der Eintritt war auch deutlich günstiger. Wenig Schattenplätze. Wir waren pünktlich 10 Uhr da und hatten trotzdem Probleme noch eine schattige Liege für unser Baby zu erwischen. Und sehr negativ ist mir aufgestoßen, dass die Leute die Reifen vorallem die Sitzsessel für den Lazy River gebunkert haben. Ich wollte gern mit meinem 10 Monate alten Baby darauf ne Runde durch den Lazy River drehen. Habe dann einige Leute höflich gefragt ob ich mal für einige Minuten das Ding haben könnte. Keiner rückte es raus. Das Schärfste war ne Gruppe Omas 70+....die hatten alle so ein Sitzsessel mit an die Liege genommen und behaupteten, dass sie das Ding sofort brauchen. Eine Stunde später saßen sie immernoch auf ihren Liegen und waren nicht im Wasser. Sehr ärgerlich. Für meinen fast 4 Jährigen war es ok, aber der Wasserfall der alle paar Minuten über den Kleinkindbereich ausgegossen wird ist schon recht heftig und manche Kinder hatten echt Angst davor.
 
Top