Westliche Karibik im April 2011

Ninne

Well-Known Member
#67
Maedels, bleibt mal locker... ich muss hier erstmal das Chaos beseitigen und ALLE Bilder sichten und dann geht's los... Ein paar Tage bitte ich noch um Contenence :grin:
 

Dudek

Well-Known Member
#70
Hallo Nina

Bin auch schon gespannt auf deinen Reisebericht, da wir ab dem 15.5 die gleiche Kreuzfahrt noch vor uns haben und ich auf Tipps von dir hoffe.:002:

Lg Martin
 

Dudek

Well-Known Member
#75
Ja es ist unsere 1. Kreuzfahrt. Folgende Häfen werden angefahren::002:

Grand Cayman
Roatan (Honduras)
Belize City
Cozumel

Die vorfreude ist natürlich schon gross, habe auch keine spezielen Fragen aber mann möchte ja doch nichts verpassen.

Haben auch momentan nur ein Landausflug geplannt und zwar in Cozumel zu den Mayas nach Tulum, rest werden wir vor Ort entscheiden.

Gedanken mach ich mir noch zur Kleiderordnung beim Abedessen auf dem Schiff.
 

Ninne

Well-Known Member
#76
Es war auch unsere erste Kreuzfahrt und wir haben für die nächste schon angezahlt :mrgreen:

Grundsätzlich kann ich sagen, dass wir die vom Schiff angebotenen Landausflüge als zu teuer empfanden... an jedem Hafen stehen Anbieter, über die man ebenfalls gut geführte Touren unternehmen kann.

Für Roatan kann ich Euch die Zip n dip Tour von victor Bodden empfehlen:

Victor Bodden - Bodden Tours - Boddens Zip-N-Dip Tour and Rate Information

Das war wirklich ein tolles Erlebnis für usn und hier stimmte mE auch das Preis Leistungs Verhältnis.

Da man nur relativ kurze Zeit für Landgänge hat, sollte man sich wirklich gut überlegen was man möchte. Wir würden beim nächsten Mal nicht wieder sooo viel unternehmen und lieber mal einen der karibischen Strände geniessen, denn das kam uns viel zu kurz. Aber gut, es war das erste Mal und daraus lernt man ja auch.

Auf Grand Cayman hatten wir den Dolphin Encounter und Stingray City gebucht. Wären die Stingrays nicht gewesen, hätten wir uns wirklich abgezockt gefühlt.

In Belize haben wir eine Kutschtour mit einem örtlichen Anbieter unternommen und viel zu hören und zu sehen bekommen. Da wir aber auch mit zwei Kindern unterwegs waren, fielen viele Ausflüge auf Grund der Altersbegrenzungen schon flach. In Belize soll auch die Cavern Tube Tour toll sein.

Tulum haben wir auch gebucht... seid Euch bewußt, dass man hin und zurück locker vier Stunden unterwegs ist udn max. zwei bis 2,5 Stunden vor Ort hat.
Man legt in Cozumel an, geht vom Schiff und von dort fährt man mit einem Boot nach Playa del Carmen. ACHTUNG: wer einen empfindlichen Magen hat, der sollte hier vorsorgen. Unsere große Tochter (die in den Islands of Adventure ohne Probleme jeden Rollercoaster fährt) hat hier... :044:

von Playa del Carmen fährt man noch eine Stunde mit dem Bus (natürlich nicht ohne Zwischenstopp in einem rieseigen Souvenirladen :009:

In Tulum selber gibt es nur ein paar einsame Palmen.. will sagen: keinen Schatten! Hier bitte unbedingt reichlich Wasser und Mützen mitnehmen! Der Strand (den man so im Internet etc.) angepriesen bekommt ist ein Witz. Die Wellen kommen fast bis an die Klippen heran und die Menschenmengen knubbeln sich auf dem Restsand, der noch übrig bleibt...

Zur Kleidung fürs Restaurant:

Für den ersten Abend gilt: Come as you are. Weil ja viele noch nicht rechtzeitig Ihre Koffer auf die Kabinen geliefert bekommen haben.

Der zweite Abend (seetag) ist Elegant Night: Für den Herrn empfiehlt sich ein Anzug mit Krawatte (wir haben auch Herren in weißen Dinnerjackets und mit Fliegen gesehen!) und für die Dame jede Art von Abend bzw. Cocktailkleid. Glaubt mir, mit einem Sommerkleid fühlt man sich definig underdressed

Der vorletzte Abend (also der abend nach Belize) ist ebenfalls Elegant Night.

Alle anderen Abende sind Casual, also lange Hose und Hemd oder Poloshirt reicht.

Jeden abend wird ein Programmheft in Eurem Stateroom für den nächsten Tag liegen und dort steht auch nochmal die Kleidervorschrift drin!

ICh hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen und wünsche Euch viel Spaß!! Das wird toll!
:001:
 

Elke-Maria

Well-Known Member
#79
Danke das hört sich gut an.
Kann mann sich eigentlich am Schiff einen Anzug ausleihen?
Bei Carnival generell kann man. Ist aber nicht sehr günstig, es handelt sich um einen Smoking (Tuxedo), man kann dazu auch Schuhe, Hemd leihen. Ich glaube, man kommt auf ungefähr 100 $. Da lohnt es sich schon den 2. Koffer zu bezahlen.... Wir sind für 2 Wochen mit je einem großen Koffer und je 1 Handgepäckkoffer ausgekommen. Es gibt Waschmaschinen und Trockner auf jeder Etage und vorallem der Laundry Service ist recht günstig und gut.

Infos zu Carnival Cruises: http://www.seauonboard.com/GOOD%202%20KNOW.htm

Dieser Link hat mir schon vor der ersten Kreuzfahrt sehr geholfen.

Der Dresscode ist relativ leger nun. Mit Stoffhose und Anzugshemd bist du auch schon ok angezogen an einem 'Eleganten Abend' - so nennt sich das nun.
 

Mycraft

Well-Known Member
#80
@Dudek

ja man kann Anzüge auch ausleihen, aber ich z.B. habe jedes Mal meinen eigenen mitgenommen. Es passt einfach besser.
 
Top