Wet'n wild Orlando schließt 31.12.2016

Mavs66

Well-Known Member
#2
Oh - das ist schade. Wir hatten im Mai noch viel Spass in Wetn Wild.
Aber mit der Planung des neuen Wasserparks von Universal war die Entwicklung absehbar. - trotzdem traurig :0045:

Stuka - i will miss you :007:
 

Robin030

Well-Known Member
#4
Wirklich schade, absoluter Klassiker, der auch noch immer locker mit dem $eaworld Mist oder Disney mithalten konnte. Auch preislich war dieser immer attraktiver, besonders der "afternoon"-Rabatt..traurig:
 

Mavs66

Well-Known Member
#5
Wirklich schade, absoluter Klassiker, der auch noch immer locker mit dem $eaworld Mist oder Disney mithalten konnte. Auch preislich war dieser immer attraktiver, besonders der "afternoon"-Rabatt..traurig:
Ich will jetzt Aquatica nicht als Mist bezeichnen, aber Wetn Wild war und ist einfach anders.
Vielmehr Thrill Rides und nicht immer nur dieses "Feelgood" , "Awesome" und "ich hab dich ganz doll lieb" gehabe.

Wir waren das erste Mal 1992 in Wetn Wild und danach unzählige Male und mir wird es fehlen.
 

fsu-seminoles

Well-Known Member
#6
Sehr schade, das Wet´n Wild hat mir persönlich wesentlich mehr Spaß bereitet als die anderen Wasserparks in Orlando.
Da war wesentlich mehr Nervenkitzel geboten wie beispielsweise im Aquatica.

Klar, es ist bzw. war schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber das tat dem Fun keinen Abbruch.
 
Top