Zoll Flughafen Düsseldorf am 20.06.08

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
#1
Bei unserer Rückkehr am 20.06. aus Fort Myers standen sechs Zollbeamte vor dem Ausgang und beobachteten uns Rückkehrer bei Ankunft am Gepäckband. Beim Passieren wurden sofort einige Touris befragt und zur Kontrolle in einen Neberaum gebeten, wo eine ausgiebige Durchsuchung stattfand. Ob die Beamten fündig geworden sind, konnten wir nicht feststellen.
Bob & ich hatten so ziemlich als Letzte unser Gepäck zusammen und konnten unbefragt / ungehindert durchmarschieren.
 

California2000

Well-Known Member
#3
bei uns war das am 17.6. bei der Ankunft aus Miami auch ganz locker: Während ich unsere Koffer vom Band geholt hatte, hatte meine Frau einige Zöllner gesichtet, die Leute zur Kontrolle baten, die durch den Bereich gegangen sind, wo man ohne Anmeldung durch geht. Wir kamen etwas später an und liefen ganz locker durch den Zoll- wenn man sowas früher wüsste....
 
#4
Hallo Ellen,

heißt das also bei Ankunft erstmal abwarten und die anderen vorlassen (beim Zoll) :0141:
Wir sind am 12.6. in Düsseldorf gelandet und haben unsere Koffer auch spät bekommen. Haben aus dem Augenwinkel gesehen, als bei den Zöllnern die Bude voll war :009: und konnten dann entspannt durch den Ausgang gehen.

Kann also Elfie nur bestätigen, war wirklich sehr ruhig dort, nicht wie in den Medien berichtet mit mehr Personal. Denke aber, daß kann jederzeit anders sein!

Zu Beginn standen da ca. 5 Zöllner in einer Gruppe und unterhielten sich ganz entspannt... Ließen also erst einmal einen großen Schwung durch.

Keine Ahnung, nach welchen Kriterien dann ausgesucht wurde. Am anderen Kofferband war auch noch eine Maschine aus Tunis, kam mir vor, als wären einige aus dem Flieger von den Zöllnern genauer untersucht worden.
 

McTech

Well-Known Member
#5
Wie ich in meinem Bericht schon geschrieben habe, war letzen Samstag in Frankfurt gar kein Zöllner da. Nicht ein eiziger. Die hatten wohl Urlaub oder Mittagspause.:sun3d: Oder im Nebenzimmer von Florida geträumt.
 

elfie60

Well-Known Member
Sponsor
#6
Hallo Ellen,

heißt das also bei Ankunft erstmal abwarten und die anderen vorlassen (beim Zoll) :0141:
... das war keine Strategie von uns, unsere Gepäckstücke kamen halt nicht eher. Aber erst mal andere vorgehen lassen ist scheinbar nicht schlecht.
Wir haben unser Soll auch nur etwas überzeugen, so fünfzig Euro insgesamt, sprich: relativ reines Gewissen. Also wenn uns jemand vom Zoll direkt gefragt hätte: wir hätten denen keinen Kohl erzählt. Wir machen in den USA keinen Urlaub, um 5 Jeans oder 10 T-Shirts mehr im Koffer zu haben. Wir mögen das Reise-Land...
 
Top