Boot fahren mit 11 Jähriger - Schwimmweste?

#1
Hallo zusammen,


wie bekommen demnächst Besuch in Florida. Eine junge Dame ist dabei. Sie ist 11 Jahre normale Größe - weiß jemand wie das ist:

sie kann gut schwimmen, aber muss Sie auf einem Motorboot eine Schwimmweste tragen?

Das was ich gefunden habe online ist etwas indifferent.



Danke schon mal
 

VaporXX

Well-Known Member
#5
Hat das Boot eine Länge von bis zu 26 Fuß, müssen Kinder bis 6 Jahren eine Schwimmweste (PFD) während der Fahrt tragen (Fahrt = alles außer Ankern/Festmachen).

Darüber hinaus muss für jede Person eine passende Schwimmschweste (PFD Typ 1, 2 oder 3) an Board sein. Bei Booten über 16 Fuß auch ein werfbares "device".

Ich würde selbst abschätzen, ob deine Tochter eine Schwimmweste tragen muss oder nicht, aber die meisten Todesfälle bei recreational Boating entstehen laut FL Boating Safety Course wegen fehlenden Schwimmwesten.
 

VaporXX

Well-Known Member
#7
Gem. Boat US Florida online boating safety course nicht. Hat ein Bundesstaat keine besonderen Regeln (Screenshot 1), so müssen Kinder unter 13 Jahren immer Schwimmwesten tragen. Florida hat aber m.E. besondere Regeln, nämlich dass nur Kinder bis 6 Jahren Schwimmwesten tragen müssen (Screenshot 2).

Unabhängig vom Alter oder der Bootserfahrung würde ich sowieso jedem empfehlen, den kostenlosen Online-Kurs bei boatus.org zu machen.

Edit: wenn ich es nochmal durchlese, kann es auch sein, dass in Florida Kinder bis 6 Jahren jederzeit eine Schwimmweste anhaben müssen, auch unter Deck. Und Kinder unter 13 Jahren nur über Deck eine Schwimmweste tragen müssen.
 

Anhänge

Jessy47

Well-Known Member
#9
Von allen Gesetzen einmal abgesehen - ich würde niiiiie ein Kind ohne Schwimmweste mitnehmen,
egal ob Paddelboot oder Motorboot... was ist, wenn das Pferd vor der Apotheke.... ?
Dann macht man sich sein Leben lang Vorwürfe.
Meine Enkel (10 und 14 aktuell) haben übrigens noch nie gemeutert und nie Schwierigkeiten
mit dem Tragen der Westen gehabt.
 

freeman

Well-Known Member
#12
das tragen der westen bezieht sich auf ein boot in fahrt. allerdings habe ich vor 3 monaten stunden im flugzeug verbracht um nach einem 11 jaehrigen jungen zu suchen der in der bucht von bocca grande von einem vor anker liegenden boot gefallen war. die stroemung dort ist bei ablaufenden wasser zewischen 12 und 17 km/h. keine chance fuer jeden noch so guten schwimmer dem zu entkommen.
 

claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
#13
die stroemung dort ist bei ablaufenden wasser zewischen 12 und 17 km/h. keine chance fuer jeden noch so guten schwimmer dem zu entkommen.
Das wäre meinem Sohn und meiner Nichte auch schon einmal fast zum Verhängnis geworden .... Zum Glück hat mein Mann die Gefahr erkannt und konnte beide Kinder sicher an Land bringen! Das liegt inzwischen 15 Jahre zurück, aber bei dem Gedanken wird uns heute immer noch sehr flau im Magen ...
 
Top