Riesiges künstliches Riff soll vor Florida entstehen

H

Heeeschen

Guest
#2
Hoffentlich haben da die entscheidenden Personen noch ein Wörtchen mitzureden.
So ein gigantischer Eingriff in die Natur hat auch schon an anderer Stelle zu fatalen Folgen geführt.
Warum muss man unbedingt vor Cape Coral tauchen gehen können? Bzw. "Fische sehen" können?
Gibts da nicht genug Plätze auf der Welt, die man besuchen kann? Kommt als nächstes eine Riesenskihalle für die Skifahrer? Und eine im Golf installierte Wellenanlage für die Wellenreiter?
Muss man in jeder Urlaubsregion zwingend alles haben und machen können? Ist nicht mal irgendwas einfach so schön und ok wie es ist?

Mich machen solche Aktionen einfach nur traurig :0024:
 

Mausefalle

Well-Known Member
#4
Vor sanibel wurde doch vor 2/3 Jahren auch ein"altes" Marine Boot versenkt hatte mal nen Bericht gesehen dass das von Fischen und auch von Korallen angenommen wurde
 
#5
Hoffentlich haben da die entscheidenden Personen noch ein Wörtchen mitzureden.
So ein gigantischer Eingriff in die Natur hat auch schon an anderer Stelle zu fatalen Folgen geführt.
Warum muss man unbedingt vor Cape Coral tauchen gehen können? Bzw. "Fische sehen" können?
Gibts da nicht genug Plätze auf der Welt, die man besuchen kann? Kommt als nächstes eine Riesenskihalle für die Skifahrer? Und eine im Golf installierte Wellenanlage für die Wellenreiter?
Muss man in jeder Urlaubsregion zwingend alles haben und machen können? Ist nicht mal irgendwas einfach so schön und ok wie es ist?

Mich machen solche Aktionen einfach nur traurig :0024:

Wobei man auch bedenken sollte, dass solche künstlichen Riffe nicht rein für den Tourismus gut sind.
Die künstlichen Riffe sind mittlerweile sogar nötig, da die natürlichen Riffe nach und nach zu Grunde gehen (dem Mensch sei Dank). So ein Riff bietet vielen Tieren und Pflanzen wichtigen Lebensraum.
 
H

Heeeschen

Guest
#6
Vor sanibel wurde doch vor 2/3 Jahren auch ein"altes" Marine Boot versenkt hatte mal nen Bericht gesehen dass das von Fischen und auch von Korallen angenommen wurde
ja sowas wurde auch zur Renaturierung schon u.a. In Hurghada gemacht. Ist nach ein paar Jahren ein Traum! Aber ein altes Fischerboot hat deutlich andere Ausmaße als mehrere Fußballfelder... Das Ding was bei Euch geplant wird, kann komplette Strömunhsverhältnisse ändern. Die Folgen sind kaum absehbar. Beispiel: Malediven in den 90ern....

Wobei man auch bedenken sollte, dass solche künstlichen Riffe nicht rein für den Tourismus gut sind.
Die künstlichen Riffe sind mittlerweile sogar nötig, da die natürlichen Riffe nach und nach zu Grunde gehen (dem Mensch sei Dank). So ein Riff bietet vielen Tieren und Pflanzen wichtigen Lebensraum.
siehe mein Kommentar oben. Was lt.. Artikel dort geplant ist, ist irre groß. Und was soll ein Riff dort, wo nie eins war und fürr mein Verständnisvda auch nichts zu suchen hat? Vor Ägyptens Küste sieht das schon anders aus.
 
Top