Red Tide noch ein Problem?

buccaneer

Buchmacher und Frauenversteher
Hm. Da ich da offensichtlich einen Nerv getroffen habe , beschleicht mich so langsam ein ungutes Gefühl. Ich lasse mich nicht in eine Wutbürger o.ä. Idiotenecke drängen. Sollte mein Gefühl mich täuschen, können wir gerne an anderer Stelle sachlich diskutieren.
Gruss Ralf
Na jaaaa...
nicht, dass ich dich in irgendeine Ecke drängen will, aber wer des öfteren von "gesteuerten Medien" u. ä. schreibt, darf sich über entsprechende Reaktionen nicht wirklich wundern
 

JohnSmith

Well-Known Member
Kurze Statusmeldung:
Waren die letzten 2 Wochen auf Sanibel, Fort Myers Beach und Lovers Key. Von Red Tide ist derzeit nichts zu sehen oder zu riechen.
Nach dem Sturm vor Weihnachten war erstmal nichts mehr da, wie zuletzt nach dem Hurricane. Des einen Leid, des anderen Freud.
LG Ralf
 

duffyathome

Well-Known Member

Michael-K.

Well-Known Member
Solange die Ursachen nicht bekämpft werden, ist das Risiko immer vorhanden. Auch wenn 2019 von der roten Flut verschont bleibt, kann sie 2020 wieder auftreten. Aber vielleicht ist dann ja die orange Katastrophe Geschichte:009:
 

JohnSmith

Well-Known Member
Guten Morgen.
Um 08,30uhr soll auf NBCeine Live-Sendung zum Thema kommen. Die ins Leben gerufene Wasser-Polizei wird wohl erklaeren, wie man das Problem beseitigen will. Bin gespannt. Wieder nur Blabla, oder ist man bereit dem Uebel an die Wurzel zu gehen ?
LG Ralf
 
Top